Jetzt schiffen sie sich also ein - die Mannschaften von CDU, CSU, den Grünen und der FDP. Am Mittwoch legen sie ab mit dem Ziel Jamaika. Das ist eine lange Reise auf hoher, im Herbst meist stürmischer, See.

Audiobeitrag
Podcast Der Tag

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Podcast

zum Artikel Wir liegen vor Jamaika und haben die Merkel an Bord

Ende des Audiobeitrags

Und alle müssen aufpassen, dass sie nicht dasselbe Schicksal erleiden wie die Besatzung in einem berühmten deutschen Seemannslied. In den Kesseln fault das Wasser und täglich geht einer über Bord. CSU-Chef Horst Seehofer kann das schnell passieren, wenn er nicht aufpasst.

Manche im Bayern warten nur darauf, dass er in komplizierten Wendemanövern über die Reling stürzt. Und bleibt Christian Lindner bis zum Zielhafen an Bord? Oder streichen eher die Grünen die Segel?  Rebellion gegen die Kapitänin ist nicht ausgeschlossen, zumal wenn kein Wind in den Segeln pfeift.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit