Seit 16 Jahren leitet Dieter Kosslick die Internationalen Filmfestspiele Berlin. 2019 wird er die Leitung der "Berlinale" abgeben.

Kosslick hat in seiner Amtszeit das Programm der Berlinale beträchtlich erweitert und das Festival zu einem der wichtigsten Ereignisse der Filmwelt werden lassen – und dabei auch dem Deutschen Film wieder zu internationaler Aufmerksamkeit verholfen.

Berlinale
Bild © hr
Weitere Informationen

Berlinale

Unser Online-Tagebuch von den Internationalen Filmfestspielen Berlin

Ende der weiteren Informationen

Im "hr2-Doppelkopf" schildert er die Arbeit hinter den Kulissen, z. B. wie die Filme gesichtet und ausgewählt werden und wie viel Fingerspitzengefühl es bedarf, um eine harmonisch arbeitende Jury zusammenzustellen. Zudem spricht er über den Film als Kunstform und die ungebrochene Faszination des Kinos sowie seine Bedeutung in politisch unruhigen Zeiten.

Schließlich verrät er auch, weshalb sein legendärer roter Schal nicht immer rot ist. Er nimmt die Hörerinnen und Hörer mit auf den roten Teppich und erzählt von einigen seiner aufregendsten Begegnungen mit großen Schauspielern und Regisseuren.

Gastgeber: Thomas Plaul

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit