Mit seinem finnischen Blick ("Finne Dich selbst") führt der Kabarettist und Autor Bernd Gieseking noch einmal durch das vergangene Jahr. "Ab dafür!" heißt sein Rückblick-Programm und man ahnt, dass da nicht viel übrig bleiben wird.

Bernd Gieseking
Bernd Gieseking Bild © Thomas Rosenthal

Ob Politik, Gesellschaft oder Kultur, der ganz normale Lebensalltag liefert ihm die Stichworte für seine Gedanken zwischen grotesker Logik und alltäglichem Wahnsinn.

Gieseking macht Schnitte, auf die mancher Metzger neidisch sein könnte. Das Nebeneinander der großen Ereignisse und der privaten Sicht, das Überspitzen oder auch nur mal das süffisante Zitieren machen diesen Jahresrückblick aus.

Wer Bernd Gieseking nicht sehen kann, der muss ihn hören, hier im hr2 Kulturfrühstück.

Weitere Informationen

Termine: Ab dafür! Der satirische Jahresrückblick

02-06.01.18 Kassel KulturBahnhof, Südflügel
07.01. Gudensberg Stadthalle, Bürgersaal
09. - 11.01 Kutenhausen, Forum der Grundschule
12.01/ 13.01 Frankfurt, Die Käs
17.01 Bad Hersfeld, Buchcafé
...

Ende der weiteren Informationen

Weitere Themen

Das Hörerwunschgedicht

Erich Kästner: Der Dezember

Hörerin Marga Niessing aus Worms schreibt:
Der Dezember ist nicht nur fröhlich, sondern man wird auch nachdenklich, wenn das Jahr zu ende geht und man nicht weiß, wie geht es weiter oder was kommt Neues in unser Leben.

Hinweis Gedichtwunsch:
… wenn Sie Ihr Lieblingsgedicht im hr2-Kulturfrühstück hören möchten, schreiben sie uns – per Post an den Hessischen Rundfunk, hr2-Literatur, 60222 Frankfurt am Main oder per e-mail an hr2@hr.de und bitte „Gedichtwunsch“ in die Betreffzeile schreiben.

Weitere Informationen

Buchtipp

Krimis aus Hessen
u.a. Andrea Habeney: Abgetaucht
MainBook 2017
Preis: 11,90 Euro
hr2-Kritikerin: Daniella Baumeister

Ende der weiteren Informationen
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Das Hörrätsel Finden Sie die richtige Antwort und gewinnen Sie!
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit