Es ist wieder da – in zweifacher Ausfertigung! Und wenn es erst einmal wach ist, hält es die Welt in Atem: Das Pubertier.

Carla, das Weibchen, macht gerade den Führerschein und debattiert mit ihrem Vater über die Preise von WG-Zimmern. Und auch Nick hat sich zu einem wahren Pracht-Exemplar entwickelt. Das männliche Pubertier besticht durch faszinierende Einlassungen zu den Themen Mädchen, Umwelt und Politik sowie durch seine anhaltende Begeisterungsfähigkeit für ganz schlechtes Essen und seltsame Musik.

Weitere Informationen

Jan Weiler: Und ewig schläft das Pubertier

Piper Verlag
176 Seiten
14 Euro

Ende der weiteren Informationen

Mit dem frisch erschienenen dritten Buch der "Pupertier-Saga" ist der Journalist und Autor Jan Weiler zur Zeit auf Lesetour in Deutschland. In der Kulturszene Hessen hören Sie seinen Auftritt vom 11. Dezember in der Centralstation in Darmstadt.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit