Das DomRömer-Quartier in der Panorama-Perspektive
Das DomRömer-Quartier aus der Panorama-Perspektive betrachtet Bild © DomRömer GmbH

Im September wird die neu gestaltete Frankfurter Altstadt mit einem mehrtägigen Fest eröffnet. Die Gewinner der hr2-KulturVerFührung haben das Privileg, sie schon im März besuchen zu können - und zwar unter der kundigen Führung des Geschäftsführers der DomRömer GmbH, Michael Guntersdorf.

Historische Gassen, romantische Plätze, malerische Höfe und prächtige Patrizierhäuser: Bis zur Zerstörung im Zweiten Weltkrieg hatte sich Frankfurt die Strukturen einer über Jahrhunderte gewachsenen Altstadt bewahrt. Das bunte Treiben in Kneipen, Läden und Handwerksbetrieben lockte damals viele Besucher in das Viertel zwischen Dom und Römer.

Ein neue Attraktion in der Frankfurter City

Ehemaliges Technisches Rathaus Frankfurt
Das Technische Rathaus zwischen Dom und Römerberg wurde 2010 abgerissen. Bild © picture-alliance/dpa

Das wird auch demnächst wieder so sein, wenn die Bauarbeiten auf dem 7000 Quadratmeter umfassenden Areal abgeschlossen sind. 15 Rekonstruktionen, 20 Neubauten und 30 Erdgeschossflächen für Gastronomie, Gewerbe und Handel werden dann das Herz Frankfurts wiederbeleben.

Bevor es so weit ist,  können sich die Gewinner der hr2-KulturVerFührung einen Eindruck davon verschaffen, was demnächst eine weitere Attraktion des Frankfurter Zentrums sein wird.

Weitere Informationen

Die hr2-Kulturverführung

Am 5. März um 15:00 Uhr. Der Treffpunkt wird den Gewinnern bekannt gegeben. Bewerbungsschluss ist der 22. Februar!

Ende der weiteren Informationen
Formular

hr2-KulturVerFührung "DomRömer-Quartier"

Wir benötigen eine Postadresse.
Mit wievielen Personen möchten Sie teilnehmen?*
Teilnahmebedingungen
Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und verstanden.

*Pflichtfeld

Ende des Formulars
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit