Ein verpacktes Geschenk
Bild © colourbox.com

Unser hr2-Gourmetexperte Martin Maria Schwarz kennt die verführerischsten Spezialitäten aus der Region.

Für Süßmäulchen: Königsberger Marzipan aus Wiesbaden

Königsberger Marzipan aus der Bäckerei Gehlhaar in Wiesbaden
Königsberger Marzipan aus der Bäckerei Gehlhaar in Wiesbaden Bild © Bäckerei Gehlhaar / Jasmin Beuter

In Hessen gibt es einige ausgezeichnete Marzipanmanufakturen, aber die Bäckerei Gehlhaar in Wiesbaden nimmt für unseren Gourmetexperten Martin Maria Schwarz doch eine Sonderstellung ein: "Michael Peißker darf von sich behaupten, der einzige Konditor Hessens zu sein, der die Tradition des Königsberger Marzipans nahtlos fortsetzt. Als Nachfolger von Werner Gehlhaar, der kriegsbedingt aus Königsberg floh und in Wiesbaden seine Arbeit als Erzeuger von dem geflämmten Fein-Marzipan wieder aufnahm. Selbst die Messingstanzen hat er Peißker und seiner Frau hinterlassen."

Weitere Informationen

Bäckerei Gehlhaar

Klarenthaler Str. 3, 65197 Wiesbaden

Öffnungszeiten: Montag geschlossen
Dienstag / Mittwoch / Donnerstag von 8:30 - 18 Uhr
Samstag von 8:30 bis 16 Uhr
Sonntag von 11 - 17 Uhr

Telefon: 0611 442832

Ende der weiteren Informationen

Für Liebhaber des Besonderen: Blütensalze aus Trebur

Blütensalz Japanische Kirsche
Blütensalz Japanische Kirsche Bild © Anja Quäschning

Fast alle Produkte der Deutschen Blütensekt Manufaktur sind weltweit einzigartig. Sirups, Zucker, Schaumweine und Salze werden hier mit Blüten veredelt. Das ist nachhaltige Handarbeit, die mit dem Bio-Siegel ausgezeichnet ist und internationale Weinpreise verliehen bekam. Unser hr2-Gourmetexperte Martin Maria Schwarz war insbesondere von den Blütensalzen begeistert und hat vor Ort auch schon bei der Arbeit zugeschaut: "Was für ein Aufwand! Stundenlang sitzt Anja Quäschning im Frühjahr in den Kronen von japanischen Kirschbäumen, um die Blüten für ihre Salze und Sirupe zu pflücken. Mehr Handarbeit geht nicht."

Weitere Informationen

Deutsche Blütensekt Manufaktur

Die Deutsche Blütensekt Manufaktur unterhält keinen eigenen Verkaufsraum, die Produkte sind aber sowohl online als auch in verschiedenen Läden in Hessen zu finden.
Mehr Infos gibt es hier.

Ende der weiteren Informationen

Für prickelnde Anlässe: Roter Sekt aus Hattenheim

Roter Sekt vom Weingut Barth
Roter Sekt vom Weingut Barth Bild © Weingut Barth

Roten Wein - klar, kennen wir, ein alter Hut. Roter Sekt ist da schon etwas anderes. Gerade zu Weihnachten und SIlvester möchte man vielleicht eine besondere Flasche auf dem Tisch stehen haben und unser hr2-Gourmetexperte Martin Maria Schwarz kann den vom Weingut Barth im Rheingau nur wärmstens empfehlen: "Rote Sekte sind ohnehin die Ausnahme, nicht nur in der deutschen Schaumweinlandschaft. Aber dieser Sekt aus Spätburgunder-Trauben sucht in puncto Feinheit und Weinigkeit seinesgleichen."

Weitere Informationen

Wein- und Sektgut Barth GbR

Bergweg 20
65343 Hattenheim, Rheingau

Tel. 06723 2514

Ende der weiteren Informationen

Die Geschenketipps sind auch im Radio zu hören zwischen dem 11. und 15. Dezember

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit