Buchcover Boyne
Bild © hr

Der Bestseller "Der Junge im gestreiften Pyjama" des irischen Schriftstellers John Boyne hat einen inoffiziellen Nachfolger, er heißt "Der Junge auf dem Berg": Ein Kinder- und Jugendbuch über ein Schicksal während der Nazi-Zeit, das nicht nur Kinder und Jugendliche lesen sollten!

Der Junge auf dem Berg ist Pierrot. Als wir ihn in den 1930er Jahren kennenlernen, ist er sieben Jahre alt. Er ist fast volljährig, als die Geschichte 1945/46 endet.

John Boyne setzt seine Hauptfigurer auf den Berghof am Obersalzberg, Adolf Hitlers Sommerresidenz, in der er ein Drittel seiner Zeit als Reichskanzler verbrachte und er ausländische Gäste und sämtliche NS-Größen empfing. In dieser Kulisse beginnt alles - und Boyne lässt uns miterleben, wie aus dem unschuldigen Jungen Pierrot der herzlose NS-Scharführer Peter wird.

Was hat sich auf dem Berghof tatsächlich ereignet?

Weitere Informationen

John Boyne: Der Junge auf dem Berg

Aus dem Englischen von Ilse Layer
S. Fischer
314 Seiten
16,99 Euro

Ende der weiteren Informationen

"Der Junge auf dem Berg" lässt sich in zwei Teile gliedern. Der erste ist reine Fiktion, der zweite gut recherchiert. Jedes Kapitel greift etwas auf, das sich auf dem Berghof tatsächlich ereignet hat: Der Besuch eines Architekten, der die Funktionsweise eines neu geplanten Konzentrationslagers erklärt. Oder Eva Braun, die ein rauschendes Geburtstagsfest feiert. In diesen Kapiteln hält John Boyne sich nah an historische Fakten.

Zu verfolgen, wie Pierrot vergisst wer er ist, wie er seine Menschlichkeit aus den Augen verliert, weil er eben Hitler so beeindruckend findet – ergreifend und erschreckend zugleich. Die Frage, die John Boyne faktisch nie stellt, die aber im Laufe der Lektüre immer lauter durch die Zeilen schallt, ist die Frage nach der Schuld. Nicht nur nach der Schuld von Pierrot, sondern stellvertretend nach der Schuld aller Menschen, die sich damals in Hitlers Bann ziehen ließen. Wieviel Schuld hat Peter, haben sich die Anhänger Hitlers, aufgeladen?

Fazit

"Der Junge auf dem Berg" ist ein Kinder- und Jugendbuch. Eins, das nicht nur Kinder und Jugendliche lesen sollten.

Vorgestellt von Bianca Schwarz

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 1.9.2017, 08:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit