Lisa Warnecke - Das Geheimnis der Winterschläfer
Lisa Warnecke - Das Geheimnis der Winterschläfer Bild © C.H. Beck Verlag

Der Winterschlaf ist eines der größten Rätsel der Natur. Wie schaffen es Tiere, die Hälfte des Jahres kalt und leblos in irgendeiner Höhle herumzuliegen?

Audiobeitrag
Lisa Warnecke - Das Geheimnis der Winterschläfer

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Ariane Wick und Anna Engel über "Das Geheimnis der Winterschläfer"

Ende des Audiobeitrags

Die in Frankfurt geborene promovierte Biologin und Forscherin Lisa Warnecke begleitet vier Tiere auf vier Kontinenten durch ihren Winterschlaf. In Australien beobachtet sie kleine Beuteltiere, in der Eiswüste Kanadas Fledermäuse, im tropischen Madagaskar Lemuren und in der Großstadt Hamburg die Igel. 

Schlaflos im Winterschlaf!

Dabie räumt sie mit einigen Irrtümern auf und erklärt zum Beispiel folgendes: Im Winterschlaf baut sich sogar ein Schlafdefizit auf. Der Winterschlaf hat eine ganz andere und viel wichtigere Funktion einfach nur schlafen. Warum der Winterschlaf dennoch überlebenswichtig ist und wann die Tiere tatsächlich schlafen, schildert die Autorin eindrucksvoll auf dem neusten Stand der Forschung.

[PODCAST Audio]

Weitere Informationen

Lisa Warnecke - Das Geheimnis der Winterschläfer. Reisen in eine verborgene Welt

C.H. Beck Verlag
208 Seiten mit 18 Abbildungen
19.95 Euro

Ende der weiteren Informationen

Fazit

Ein Sachbuch, das uns wie in einem spannenden, persönlichen Reisebericht, unterhaltsam viel Wissenswertes über Tiere, Umwelt und Menschen lehrt.

Vorgestellt von Ariane Wick

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 07.12.2017, 08:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit