Als Rico, ein einfacher Junge aus der Provinz, zum ersten Mal in seinem Leben alleine Zug fährt und dabei gleich die Rückfahrt verpasst, erzählt ihm ein Fremder auf dem sich leerenden Bahnsteig von den unglaublichen Irrfahrten des mutigen Odysseus.

Rico ist von den Abenteuern so beeindruckt, dass er sie miterlebt, als wären es seine eigenen. So begegnet er dem einäugigen Zyklopen, hört die singenden Sirenen und überlistet die Zauberin Circe. 12.110 Verse brauchte Homer einst, um die zehn Jahre andauernde Irrfahrt des Königs Odysseus von Ithaka zu erzählen, die Lauschinsel benötigt hierfür keine Stunde.

Musik: Gregor Praml
Regie: Helge Heynold
Sprecher: Tino Leo
hr 2012 | 53 Min.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit