CD-Cover "Dann schlaf auch Du"
Constanze Becker liest die Hörbuchfassung von "Dann schlaf auch Du". Bild © Der Hörverlag/hr

Das Baby ist tot. Die Mörderin ist die Kinderfrau. Eine Perle. Spannend wie ein Thriller erzählt "Dann schlaf auch du" von der Sehnsucht nach der heilen Welt in einer Familie und der Einsamkeit der Alleingelassenen.

Myriam, Rechtsanwältin und Mutter zweier kleiner Kinder, beschließt, wieder arbeiten zu gehen. Gemeinsam mit ihrem Mann sucht sie nach der perfekten Kinderfrau. Nach langer Suche entscheiden sie sich für Louise, eine zierliche Frau Anfang fünfzig, deren Tochter bereits erwachsen und deren Mann verstorben ist. Louise erobert auf Anhieb die Herzen der Kinder und macht sich schnell unentbehrlich: Sie ist Köchin, Haushaltshilfe, guter Geist. Was sie verheimlicht: ihre Einsamkeit, ihre Geldnot, ihre Verzweiflung. Die gegenseitige Abhängigkeit wird immer größer, bis irgendwann eine Tragödie über die Familie hereinbricht.

Weitere Informationen

Die Lesung

13. November bis 1. Dezember 2017
Montag bis Freitag ab 09:30 Uhr im "Kulturfrühstück",
Wiederholung ab ca. 15:00 Uhr in der "Klassikzeit"

Ende der weiteren Informationen

Die französisch-marokkanische Autorin LEÏLA SLIMANI gilt als die aufregendste literarische Stimme Frankreichs. Slimani wurde 1981 in Rabat geboren und wuchs in Marokko auf. Ihre Mutter war eine der ersten Ärztinnen des Landes. Mit siebzehn Jahren ging Leïla Slimani nach Paris und studierte an der Eliteuniversität Sciences Po. Anschließend arbeitete sie als Journalistin für die Zeitschrift Jeune Afrique. Slimani ist verheiratet und Mutter eines sechsjährigen Sohnes. Sie lebt in Paris. Dann schlaf auch du wurde 2016 mit dem höchsten Literaturpreis des Landes, dem Prix Goncourt, ausgezeichnet und in 30 Länder weltweit verkauft. Ihr ebenfalls preisgekröntes literarisches Debüt Dans le jardin de l’ogre wird derzeit verfilmt.

Weitere Informationen

LEÏLA SLIMANI: DANN SCHLAF AUCH DU

Ungekürzte Lesung mit Constanze Becker
Der Hörverlag
5 CDs, Laufzeit 326 Minuten
19,99 Euro

Ende der weiteren Informationen

Es liest Constanze Becker, die für ihre Darstellung der Medea im Frankfurter Schauspiel mit dem Gertrud-Eysoldt-Ring auszeichnet wurde.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit