Museum Wortreich Bad Hersfeld
Das Mitmach-Museum "wortreich" Bild © Museum Wortreich

Sprache entdecken, Worte finden, Sprechen, Mitmachen: „Wissens- und Erlebniswelt für Kommunikation" nennt sich das "wortreich" in Bad Hersfeld, wo Konrad Duden lebte und Konrad Zuse, der Erfinder des Computers, arbeitete.  

Weitere Informationen

wortreich
Benno-Schilde-Platz 1
36251 Bad Hersfeld

Tel. 06621 / 794890
E-Mail info@wortreich-badhersfeld.de

Öffnungszeiten:
Mo bis Fr 9:00 bis 17: 00 Uhr
Sa, So + Feiertage 11:00 bis 18:00 Uhr

www.wortreich-badhersfeld.de

Ende der weiteren Informationen


Hier ist Raum für Experimente, für den Spaß an Sprache und Kommunikation. Das wortreich ist kein klassisches Museum. Hier soll man anfassen, ausprobieren, mitmachen. Zum Beispiel: Graffitis sprühen, Theaterkaraoke spielen oder Dialekte raten.

Man kann Konrad Duden begegnen, der das deutsche Rechtschreibwörterbuch erfunden hat – oder Konrad Zuse, der mit seinem Computer Z22 einen Meilenstein für die heutige Kommunikationstechnik gelegt hat.  

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit