Konrad Duden-Schüler mit Lars Ruppel im "wortreich"
Konrad Duden-Schüler mit Lars Ruppel im "wortreich" Bild © Yvonne Spyth

Buchstabenpoesie: Wir sind die Klasse R 9.2 der Konrad Duden Schule in Bad Hersfeld. Das wortreich liegt ganz in unserer Nähe. Wir haben uns gefreut, den Slam-Poeten Lars Ruppel kennenzulernen. Und: Was macht eigentlich ein Slam-Poet?

Einhorn, Zahnpasta, Sommerregen. Beim Workshop mit Lars Ruppel im wortreich flogen die Worte nur so hin und her. Wir haben mit Lars Gedichte gemacht und hatten dabei riesigen Spaß. Im Jahr 2014 ist er bei der Slam-Poetry-Meisterschaft in Dresden deutscher Meister geworden. Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

Das "wortreich"

Audiobeitrag
Schüler mit Lars Ruppel

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Konrad Duden Schule: Wortreich. Collage

Ende des Audiobeitrags

Das wortreich ist aufgebaut wie ein Buch, durch das man hindurchgegen kann. Es hat viele Kapitel. Es geht um Sprache und um die Geschichte von Konrad Duden. Wir haben uns auf eine spannende Hörreise durchs das wortreich gemacht. Mit Mikrofon und Recorder haben wir die einzelnen Stationen ausprobiert. Wir reisten auf den Spuren von Konrad Duden durch die Ausstellung. Wir wollten Worte sammeln, Fremdsprachen lernen, mit unseren Körpern Töne erzeugen ...

Mit den Ideen von Lars Ruppel im Kopf sind wir durch die vielen einzelnen Kapitel der Ausstellung gegangen. Unsere Eindrücke haben wir in kleinen Sprachspielen und Gedichten vertont und in einer wilden Collage zusammengefügt.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit