Karmen Mikovic
Bild © hr/S. Reimold

Mein Ausflugstipp: Palmengarten Frankfurt

Auch ohne Musik ist der Palmengarten eins der schönsten Ausflugsziele in ganz Frankfurt - liebevoll angelegtes Grün im Freien, immer wechselnde Ausstellungen, sechs klimatisierte Gewächshäuser, in denen man in die Atmosphäre des Urwalds oder der Wüste eintauchen kann.

Aber am liebsten sind mir die Jazz-Donnerstage im sommerlichen Palmengarten: sechs Konzerte der Jazz-Initiative Frankfurt, in denen man Stars und Newcomer für kleines Geld und in fantastischem Ambiente erleben kann. Und die eine oder andere Überraschung, wie zum Beispiel ein völlig verregnetes Konzert der Impossible Gentlemen: die Musiker hatten uns bei Ausbruch des heftigen Gewitters kurzerhand alle auf die Bühne geholt, in den Schutz des Pavillons, und dann noch eine gute Stunde weitergespielt, während vor, hinter ihnen und um sie herum strahlende Jazzfans saßen, standen und lagen. Großartig!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit