hr2-Moderator Martin Kersten
Bild © hr/S. Reimold

Mein Ausflugstipp: "Speicher" in Bad Homburg

Weitere Informationen

Speicher

Am Bahnhof 2
61352 Bad Homburg vor der Höhe
Telefon: 06172 1783720

Ende der weiteren Informationen

Das KFZ in Marburg, die Brotfabrik in Frankfurt, die Centralstation in Darmstadt, das Theaterstübchen in Kassel ... Es gibt viele Orte in Hessen, an denen "meine" Musik live gespielt wird. Besonders gern gehe ich - wenn es die Zeit zulässt! - nach Bad Homburg in den "Speicher". Weil dort, unterm Dach und sozusagen "im Gebälk" des Kulturbahnhofs, eine ganz besondere Atmosphäre herrscht, die Größe überschaubar und die Auswahl der Künstler stimmig ist.

Mein CD-Tipp: Dichterliebe

Fritz Wunderlich / Rollenbild um 1965
Fritz Wunderlich / Rollenbild um 1965 Bild © picture-alliance/dpa

Wöchentlich landen neue CDs auf meinem Schreibtisch und natürlich gibt es darunter – neben viel Mittelmaß – auch immer wieder MusikerInnen, deren Kunst mich wirklich fasziniert: Ob Rhiannon Giddens oder William Fitzsimmons, Concha Buika oder Olivia Chaney, Federspiel, Klangbezirk oder die Tiger Lillies, die Liste meiner Lieblinge ließe sich beliebig verlängern.

Weitere Informationen

Robert Schumann: Dichterliebe

Fritz Wunderlich
Deutsche Grammophon

Ende der weiteren Informationen

Ich möchte aber bewusst was ganz anderes empfehlen, einen Klassiker: Fritz Wunderlich singt Schumanns "Dichterliebe". 1965 aufgenommen und bis heute unerreicht. So natürlich, so geschmeidig, so ehrlich und direkt habe ich diesen Zyklus niemanden sonst singen hören – überirdisch!

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit