Christian Brückner
The Voice: Christian Brückner Bild © Matthias Bothor | photoselection

Eine fantasievolle Reise durch Tagträume und Hinterhof-Idyllen, von Christian Brückners brüchiger Stimme in Szene gesetzt: Brückner ist von New York zurückgekehrt nach Berlin - und hat der Hauptstadt jetzt ein Herzensprojekt gewidmet.

Audiobeitrag
Cover BrücknerBerlin

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found CD-Tipp: BrücknerBerlin

Ende des Audiobeitrags

Im deutschsprachigen Raum ist er die Stimme, manche nennen ihn gar "The Voice". Wenn man ihm beim Bäcker begegnen sollte, dann glaubt man, Robert de Niro kauft gerade seine Brötchen. Christian Brückner hat seine besondere und wandlungsfähige Stimme vielen Kinogrößen geliehen - und umgekehrt hat sie auch so manchen Künstler inspiriert.

Weitere Informationen

BrücknerBerlin

Christian Brückner
Antek Krönung, Texte
Tim Isfort, Musik
Parlando

Ende der weiteren Informationen

Jetzt hat sich Christian Brückner einen lang gehegten Wunsch erfüllt: "BrücknerBerlin": ein eigens für ihn konzipiertes Musikprogramm, u.a. mit dem Komponisten und Arrangeur Tim Isfort und mit der bekannten Jazz-Pianistin Julia Hülsmann. Es ist eine Einladung in seine ganz private Berliner Republik.

Hinterhof-Idylle und Traum-Paradies werden von Brückners brüchiger Stimme in Szene gesetzt – gesungen, skandiert, geflüstert, mal Soundtrack, dann wieder Chanson. 10 ganz unterschiedliche Shortcuts und immer ist Brückner ganz nah dran.

Fazit

Kleine Episoden für zwischendurch. Man muss kein Berlin-Fan sein, um das Album zu mögen, aber eins ist sicher: Man kommt auf den Geschmack.

Vorgestellt von Adelheid Kleine

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 08.11.2017, 08:30 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit