Silje Nergaard, Sängerin
Die norwegische Jazz-Sängerin Silje Nergaard Bild © Mathias Bothor

Während eines Italien-Urlaubs hörte die Jazz-Sängerin Silje Nergaard am Strand den Gesang eines Kokusnuss-Verkäufers und war so entzückt, dass sie seine Stimme aufnahm. Mit einer berührenden Idee kehrte sie nach Norwegen zurück.

Audiobeitrag
Cover Silje Nergaard: For You A Thousand Times

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found CD-Tipp Silje Nergaard: For You A Thousand Times

Ende des Audiobeitrags

Jazz aus Norwegen ist extrem populär und wenn er dann auch noch gesungen wird, dann ist meist schon der Weg in die Charts geebnet. Eine seiner erfolgreichsten Vertreterinnen ist die Sängerin Silje Nergaard. Ihre geschickte und geschmackvolle Mischung aus Jazz und Pop hat sie inzwischen sehr bekannt gemacht.

Weitere Informationen

For You A Thousand Times

Silje Nergaard
Sony Music

Ende der weiteren Informationen

Auf ihrem neuen Album "For You A Thousand Times" erzählt Silje Nergaard Geschichten von dem, was sie persönlich erlebt und was sie berührt hat.

Da gibt es neben einer Mutter aus Afrika die Geschichten von Familien aus Nord- und Südkorea, die sich nach Jahrzehnten der Trennung wiedergetroffen haben. Aber auch mal eine inspirierende Begegnung mit einem Kokosnuss-Verkäufer am Strand. Daraus entstand der Song "Cocco Bello".

Weitere Informationen

Silje Nergaard live erleben

Dienstag, den 6. März 2018 um 20:00 Uhr

Frankfurter Hof
Augustinerstraße 55
55116 Mainz

Ende der weiteren Informationen

Fazit

Berührende Geschichten und Erzählungen von einer der führenden Künstlerinnen Norwegens. Silje Nergaard bleibt sich treu mit einer stimmigen Mischung aus Jazz und Pop.

Vorgestellt von Gregor Praml

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 03.11.2017, 08:45 Uhr

Weitere Informationen

Video zu Silje Nergaards Song "Cocco Bello"

Ende der weiteren Informationen
Externer Inhalt
Ende des externen Inhalts
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit