Tine Thing Helseth
Bild © http://www.tinethinghelseth.com

Sie ist eine der gefragtesten klassischen Trompeterinnen, die Norwegerin Tine Thing Helseth. Aber so haben Sie sie noch nie gehört!

Audiobeitrag
CD-Cover: "Never Going Back" von Tine Thing Helseth

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Ein Album, wie sie es von einer klassischen Trompeterin vorher sicher noch nie gehört haben." Gregor Praml

Ende des Audiobeitrags

Für ihre neue CD ist Tine Thing Helseth zur poppigen Singer/Songwriterin geworden. Auf berührend persönliche Art und Weise beleuchtet sie in ihren Texten einen Abschnitt ihres Lebens, der für sie nicht leicht gewesen ist. Passend dazu der Titel des Albums: "Never Going Back". Die Musik ist teilweise etwas brav und wenig bedeutsam im Vergleich mit dem Inhalt ihrer Geschichten.

Braver Pop - tiefe Botschaft

Vielleicht war es aber genau das, was Tine Thing Helseth gesucht hat. Einfache Songstrukturen, die den Geschichten und den Melodielinien die Führung überlassen und in ihrer Klarheit die Geschichten nicht überladen.

Weitere Informationen

Never Going Back

Tine Thing Helseth
Grappa GRCD4550
LC 49093

Ende der weiteren Informationen

Fazit

Veröffentlicht hat sie die CD zu ihrem 30. Geburtstag. Wir dürfen gespannt sein, was es wohl zu ihrem 40. für eine Überraschung geben wird. Mutig genug ihre Zuhörer mit etwas neuem zu beeindrucken ist sie jedenfalls.

Vorgestellt von Gregor Praml

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 02.01.2018, 07:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit