Charlton Heston im berühmten Wagenrennen aus "Ben Hur"
Das berühmte Wagenrennen aus Ben Hur Bild © MGM

Ein Klassiker der Filmmusik erklingt in neuer Brillanz: Miklós Rózsas oscar-gekrönte Musik zu William Wylers legendärer "Ben-Hur"-Verfilmung von 1959 kommt in prächtigem und makellosem Sound.

Audiobeitrag
Cover CD Ben Hur

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found "Großes Kino für die Ohren" Nick Sternitzke über die "Ben-Hur"-CD

Ende des Audiobeitrags

Das kleine britische Label Tadlow Music hat sich auf Filmmusik spezialisiert und macht mit einer exklusiven Einspielung auf sich aufmerksam: Die rekonstruierte Original-Partitur von "Ben Hur" – über zweieinhalb Stunden cineastischer Hörgenuss!

Monumentale Klänge

Die Musik ist die Seele des Films. Viele Filme verdanken ihren Erfolg vor allem ihren Komponisten. Was wäre Wylers "Ben-Hur"-Epos ohne die kongeniale musikalische Raffinesse eines Miklós Rózsa? Seine Monumental-Musik lässt die frühchristliche Welt lebendig werden. Das in Sachen Filmmusik erfahrene City of Prague Philharmonic Orchestra hat mit seinem Chor unter der Leitung von Nic Raine jetzt die vollständige und ungekürzte Filmmusik aufgenommen.

Weitere Informationen

Ben-Hur

World Premiere Digital Recording of the Complete Score
The City of Prague Philharmonic Orchestra and Chorus, Nic Raine
Tadlow Music

Ende der weiteren Informationen

Fazit von Nick Sternitzke

Diese Neueinspielung ist eine hingebungsvolle Hommage an einen der größten Hollywoodkomponisten. Denn jede einzelne Note dieser Partitur verdient es, gehört zu werden – noch dazu in dieser brillanter Aufnahmequalität. Dazu braucht man auch gar nicht den Film: Nic Raine und seine Musiker lassen die Bilder im Kopf entstehen. Das ist großes Hollywoodkino für die Ohren!

Sendung: hr2-kultur, Kulturfrühstück, 16.11.2017, 6:45 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit