Das hr-Jazzensemble 1959 im Kantate-Saal
Das hr-Jazzensemble 1959 im Kantate-Saal: v.l.n.r.: Joki Freund, Sonny Rollins, Emil Mangelsdorff, Dusko Goyković, Albert Mangelsdorff Bild © Jazzinstitut Darmstadt

Was haben Stan Getz, Bill Frisell und Alexander von Schlippenbach gemeinsam? – Sie waren alle Gäste bei Produktionen vom hr-Jazzensemble.

Die Reihe der Gastsolisten, die im Studio II im Frankfurter Funkhaus beim hr-Jazzensemble im Laufe des letzten halben Jahrhunderts vorbeigeschaut haben, ist nicht nur illuster, sondern auch prominent. Darunter sind namhafte Größen, die heute nicht mehr bezahlbar wären. Sonny Rollins ist nur einer davon. Mit Rollins spielte das hr-Jazzensemble 1959 im Kantate-Saal in Frankfurt. Fast die gesamte deutsche Jazz-Prominenz der 70er-, 80er- und 90er-Jahre ist auf der Gästeliste vertreten, bis hin zu Musikern, für die das hr-Jazzensemble so etwas wie ein Workshop oder eine “Schule“ war.

In den frühen Jahren von 1958 bis Mitte der Sechziger versinkt schon einiges im Nebel. Die alten Band-Kartons der Produktionen geben dort keine detaillierten Musiker-Namen preis, es wurde eben noch nicht mit heute üblicher Präzision dokumentiert und archiviert. So sind in den frühen Jahren auch die Grenzen fließend zwischen Produktionen der Bands von Albert Mangelsdorff, Emil Mangelsdorff oder Joki Freund und dem hr-Jazzensemble. Manchmal firmierten die angereisten Gastsolisten unter dem Namen ihrer eigenen Formation, obwohl in diesen hr-Produktionen dann oft viele Musiker vom hr-Jazzensemble beteiligt waren.

Von den "German Allstars" zum "Jazzensemble des Hessischen Rundfunks"

Außerdem kursieren viele Namen für das Jazzensemble: Aus Albert Mangelsdorffs “German Allstars“ wurde bekanntlich das “Jazzensemble des Hessischen Rundfunks“, das in der Frühphase manchmal auch einfach unter “Mangelsdorff Gruppe“ gelistet wurde und erst in der jüngeren Neuzeit analog zu den anderen Klangkörpern des Hessischen Rundfunks unter “hr-Jazzensemble“ geführt wird.

Personalunion existierte auch zwischen dem “Jazzensemble des Hessischen Rundfunks“ und dem “Jazztett des Hessischen Rundfunks“ (oder auch “Albert Mangelsdorff Jazztett“). Dieser zweite Name wurde in den frühen Jahren benutzt für Produktionen, die dem Rundfunkprogramm-Bedürfnis nach doch eher “leichter Musik“ entsprachen. Auch solche Anforderungen wurden an das Jazzensemble herangetragen – obgleich es aber in mindestens 95 Prozent seiner Produktionen frei von kommerziellen Erwägungen oder gar Zwängen agieren konnte.

Offener Zirkel, Gäste und Mitglieder

Insbesondere dem Experimentier- und Entdeckungsgeist von Ulrich Olshausen, der über 30 Jahre bis Ende der 90er-Jahre die Jazzredaktion des Hessischen Rundfunks leitete und das “Jazzensemble des Hessischen Rundfunks“ wegweisend betreute, ist wesentlich die Fülle der nachfolgenden Gästeliste vom Jazzensemble zu verdanken. In ihr spiegeln sich sicher auch Olshausens musikalische Vorlieben wider, aber vor allem legen die Namen Zeugnis ab für den jeweils vorherrschenden Zeitgeist der Periode und für die damals noch existierenden Möglichkeiten zur Realisierung solcher Begegnungen, die uns heute staunen lassen.

Michael Wollny beim Jazzfestival 2012
Michael Wollny Bild © hr/Sascha Rheker

Das hr-Jazzensemble war immer ein offener Zirkel mit fluktuierenden Mitgliedern. In einem natürlichen Prozess schälten sich einige personelle Konstanten heraus, die über einen längeren Zeitraum so etwas wie ein Grundgerüst des Ensembles darstellten. Aus Gästen wurden Mitglieder. Deshalb beginnt die Gästeliste des hr-Jazzensembles auch mit den Namen, die gemeinhin als “Kern“ der Formation begriffen werden:

+++++ Albert Mangelsdorff +++++ Emil Mangelsdorff +++++ Joki Freund +++++ Heinz Sauer +++++ Günter Lenz +++++ Ralf-R. Hübner +++++ Christof Lauer +++++ Stefan Lottermann +++++ Tom Schlüter +++++ Peter Back +++++ Bob Degen +++++ Stephan Schmolck +++++ Christopher Dell +++++ Pepsi Auer +++++ Rudi Sehring +++++ Peter Trunk +++++ Freddy Christmann +++++ Hartwig Bartz +++++ Rune Carlson +++++ Jens Thomas +++++ Tom Schlüter +++++ Michael Wollny +++++ Uwe Oberg +++++ Jörg Fischer +++++ Vitold Rek +++++ Burkard Kunkel +++++ Christof Sänger +++++ Thilo Wagner +++++ Rainer Brüninghaus +++++ Jaime Torres +++++ Paul Lovens +++++ Wilhelm Liefland +++++ Tony Scott +++++ Eberhard Weber +++++ Bill Frisell +++++ Lee Konitz +++++ Karel Krautgartner +++++ Uli Beckerhoff +++++ Joerg Reiter +++++ Hans Lüdemann +++++ Volker Kriegel +++++ Dieter Petereit +++++ Peter Giger +++++ Markus Becker +++++ Thomas Heidepriem +++++ Buschi Niebergall +++++ Michel Pilz +++++ Rainer Linke +++++ Norberto Pereyra +++++ Karlheinz Wiberny +++++ Theo Jörgensmann +++++ Rüdiger Carl +++++ Stu Hamer +++++ Sonny Rollins +++++ Helmut Brandt +++++ Jean Toots Thielemans +++++ Ewald Heidepriem +++++ Dusko Gojkovic +++++ Inge Brandenburg +++++ Werner Rehm +++++ Günter Christmann +++++ Alois Kott +++++ Peter Kowald +++++ Alexander von Schlippenbach +++++ Detlef Schönenberg +++++ Peter Ponzol +++++ Aki Takase +++++ Thomas Heberer +++++ Adelhard Roidinger +++++ John Schröder +++++ Theodossij Spassov +++++ Milcho Leviev +++++ Simeon Shterev +++++ Jürgen Wuchner +++++ Fritz Hartschuh +++++ Ernestine Anderson +++++ Conny Jackel +++++ Joachim Kühn +++++

Bill Frisell
Bill Frisell in jungen Jahren Bild © Electra Musician

Tete Montuliu +++++ Colin Wilkie +++++ Shirley Hart +++++ Dakota Stanton +++++ Rolf Kühn +++++ Rolf Lüttgens +++++ Peter Baumeister +++++ Eberhard Leibling +++++ Willem Breuker +++++ Fred van Hove +++++ Slide Hampton +++++ Dave Pike +++++ Ingfried Hoffmann +++++ Hans Rettenbacher +++++ Karl Berger +++++ Beckie Friend +++++ Wolfgang Dauner +++++ Horst Althoff +++++ Peter Witte +++++ Dieter von Goetze +++++ Rolf Quenzel +++++ Pierre Favre +++++ John Surman +++++ Ack van Rooyen +++++ Joe Henderson +++++ Carmita +++++ Neville Taylor +++++ Rudi Thomsen +++++ Bent Jädig +++++ Greetje Kauffeld +++++ Gerd Dudek +++++ Manfred Schoof +++++ Stan Getz +++++ Thomas Cremer +++++ Wolfgang Schlick +++++ Alfred Harth +++++ Michael Sell +++++ Cees See +++++ Ed Kröger +++++ Leo Wright +++++ John Taylor +++++ Tony Inzalaco +++++ Michal Urbaniak +++++ Adam Makowicz +++++ Attila Zoller +++++ Herbert Joos +++++ Wilfried Eichhorn +++++ Helmut Zimmer +++++ Wolfgang Schlick +++++ Rudi Theilmann +++++ Hans Koller +++++ Jiri Mraz (George Mraz) +++++ Rolf Ericson +++++ Czeslaw Bartkowski +++++ Urszula Dudziak +++++ Joe Flinner +++++ Bülent Ates +++++ Willem van Manen +++++ Jürgen Wuchner +++++ Wolfgang Czelusta +++++ Terumasa Hino +++++ Jeremy Steig +++++ Sigi Busch +++++ Zbigniew Seifert +++++ Frederic Rabold +++++ Jacek Bednarek +++++ Janusz Stefanski +++++ Yosuke Yamashita +++++ Akira Sakata +++++ Takeo Moriyama +++++ Wolfgang Schlüter +++++ Dieter Glawischnig +++++ Ewald Oberleitner +++++ John Preininger +++++ Bill Ramsey +++++ Peter Witte +++++ Andy Lumpp +++++ Wolfgang Ekholt +++++ Bernd Konrad +++++ John Oslowski +++++ Charles Tolliver +++++ Michael Sagmeister +++++ Reinhard Glöder +++++ Joe Gallardo +++++ Oscar Pettiford +++++ Chet Baker +++++ Rolf Ericson +++++ Wolfgang Wüsteney +++++ Kenny Wheeler +++++ Uwe Schmitt+++++ Klaus Osterloh +++++

Albert Mangelsdorf und Attila Zoller
Albert Mangelsdorf und Attila Zoller Bild © hr/Kurt Bethke

Peter Bockins +++++ Zoot Sims +++++ Joe Nay +++++ Alan Skidmore +++++ Jiri Stivin +++++ Johannes Faber +++++ Ken Werner +++++ Leszek Zadlo +++++ Mario Castronari +++++ Werner Pirchner +++++ Marty Cook +++++ Eric Watson +++++ Stephane Grappelli +++++ Jasper van‘t Hof +++++ Torsten DeWinkel +++++ Steve Lockwood +++++ Alphonse Mouzon +++++ Thomas Stabenow +++++ Gunnar Plümer +++++ Christy Doran +++++ Joe Gallivan +++++ Harvey Wainapel +++++ Harry Sokal +++++ Tomasz Stanko +++++ Hartmut Grabe +++++ Mike Nock +++++ Harry Peterson +++++ Matthias Frey +++++ Manfred Bründl +++++ Peter O’Mara +++++ Özay +++++ Stephan Diez +++++ Monika Linges +++++ Hannibal Marvin Peterson +++++ Larry Porter +++++ Michael Harmsen +++++ Antoni Dontchev +++++ Detlev Beier +++++ Tommy Vig +++++ Matthias Schubert +++++ Hal Thurmond +++++ Elvira Plenar +++++ Gabriele Hasler +++++ Lajos Dudas +++++ Karl Farrent +++++ Tom Nicholas +++++ Joyce Faber +++++ Martial Solal +++++ Claus Stötter +++++ Allan Praskin +++++ Roberto DiGioia +++++ Wolfgang Haffner +++++ John Lindberg +++++ Frank Wunsch +++++ Wolfgang Puschnig +++++ Bob Stewart +++++ Colin Wilkie +++++ Shirley Hart +++++ Thomas Alkier +++++ David Friedman +++++ Ed Neumeister +++++ Gebhard Ullmann +++++ Ernst-Ludwig Petrowsky +++++ Marc Ducret +++++ Peter Reiter +++++ Daniel Schnyder +++++ Michael Philipp Mossman +++++ Simon Nabatov +++++ Thomas Heberer +++++ Holger Manthey +++++ Tony Lakatos +++++ Anthony Jackson +++++ Terri Lyne Carrington +++++ Carl Ludwig Hübsch +++++ Bob Cooper +++++ Bertram Ritter +++++ Bud Shank +++++ Eric Schaefer +++++ Valentin Garvie +++++ Uli Schiffelholz +++++ József Juhász +++++ Evgeny Ring ++++++ Philipp Gerschlauer +++++ Martin Standke +++++ J. Peter Schwalm +++++ Anke Helfrich +++++ Ole Heiland

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit