Russland zu Gast bei den Proms in der Londoner Royal Albert Hall: Pianist Kirill Gerstein und das "BBC Symphony Orchestra" interpretieren die Komponisten Sergej Tanejew, Sergej Rachmaninow und Peter Tschaikowsky. Am Pult: Semyon Bychkov.

Kirill Gerstein, Klavier
BBC Symphony Orchestra
Leitung: Semyon Bychkov

Tanejew: Oresteia-Ouvertüre op. 6
Rachmaninow: 1. Klavierkonzert fis-Moll op. 1
Tschaikowsky: Manfred-Sinfonie h-Moll op. 58

(Aufnahme vom 31. August 2017 aus der Royal Albert Hall)

Die "Proms" in der Londoner Royal Albert Hall: Das sind die traditionsreichen Sommerkonzerte, bei denen man auf den preiswerten Stehplätzen vor der Bühne oder auf der Galerie schon mal "promenieren" kann. Eine Kleiderordnung gibt es nicht bei den Proms, man kommt direkt von der Arbeit oder aus dem nahen Park, und manche Besucher breiten während des Konzerts gar ihr Picknick auf dem Boden aus. Very british!

Anschließend, etwa ab 22:00 Uhr:
Schubert: Variationen über das Lied "Trockne Blumen" e-Moll D 802 (Susan Milan, Flöte / Ian Brown, Klavier)
R. Strauss: Celloromanze F-Dur (Jan Vogler / Staatskapelle Dresden / Fabio Luisi)

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit