Jung, brillant und alles andere als nordisch unterkühlt: Die norwegische Künstlerin Tine Thing Helseth hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der führenden Trompeterinnen entwickelt.

Tine Thing Helseth, Trompete und Leitung

Arrangements klassischer Werke von Händel, Grieg, Weill und Copland, skandinavische Volkslieder sowie Jazz- und Popsongs

(Aufnahme vom 29. Juli 2017 aus der Ev. Kirche Nieder-Moos)

Im Jahr 2007 gründete sie mit befreundeten Blechbläserinnen ein Ensemble, das nur aus Frauen bestehen sollte: "tenThing" stehen seither für eine neue Blechbläser-Generation in Skandinavien und machten sich schnell international einen Namen. So traten sie u.a. beim Rheingau-Musik-Festival, beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival sowie bei den "BBC Proms" auf. Mit einfallsreichen Arrangements von Klassik bis Folk, virtuos präsentiert mit hoher Musikalität und mit Witz, haben die zehn Frauen auch das Publikum beim Nieder-Mooser Konzertsommer begeistert.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit