Mit den großen Orchestern der Welt, bedeutenden Dirigenten und Solisten durch die Nacht

Georg Friedrich Händel: "Feuerwerksmusik", Ouvertüre (Deutsches Symphonie-Orchester Berlin: Ton Koopman); Peter Tschaikowsky: "Nußknacker-Suite", Valse de fleurs, op. 71 a (Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks: Mstislav Rostropowitsch); Camille Saint-Saëns: "Samson et Dalila", Bacchanale aus dem 3. Akt (Münchner Rundfunkorchester: Giuseppe Patané); Wolfgang Amadeus Mozart: Sechs deutsche Tänze, KV 600 (NDR Elbphilharmonie Orchester: Günter Wand); Julius Röntgen: "Altniederländischer Tänze", Saltarelle und Pavane, op. 46, Nr. 1 und Nr. 6 (NDR Radiophilharmonie Hannover: David Porcelijn); Leroy Anderson: "Bell of the ball"; "The syncopated clock"; "Blue Tango" (Kölner Rundfunkorchester: Pinchas Steinberg); Carl Maria von Weber: "Preziosa", Ouvertüre (WDR Sinfonieorchester Köln: Howard Griffiths); Johannes Brahms: Ungarischer Tanz Nr. 21 e-Moll, Nr. 19 h-Moll und Nr. 5 g-Moll (MDR-Sinfonieorchester: Jun Märkl); Franz Schubert: Ouvertüre D-Dur, D 590 (Rundfunk-Sinfonieorchester Saarbrücken: Marcello Viotti); Hugo Wolf: Scherzo und Finale (SWR Radio-Sinfonieorchester Stuttgart: Dietrich Fischer-Dieskau); Leonard Bernstein: "West Side Story", Medley (SWR Rundfunkorchester Kaiserslautern: Peter Falk); Werner Richard Heymann: "Ein blonder Traum", Irgendwo auf der Welt gibt's ein kleines bisschen Glück (Jonas Kaufmann, Tenor; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Jochen Rieder); Paul Abraham: "Die Blume von Hawaii", Ich hab ein Diwanpüppchen (Julia Kleiter, Sopran; Jonas Kaufmann, Tenor; Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin: Jochen Rieder); Dmitrij Schostakowitsch: Aus "Jazz-Suite Nr. 2" (hr-Sinfonieorchester: Dmitrij Kitajenko);

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit