“Barockmusik berührt, erregt das Gemüt, streichelt die Seele und verführt in klangliche Welten voller Schönheit, Leid und Leidenschaft.“ So formuliert es das Main Barock Orchester Frankfurt auf seiner Homepage.

Seit nunmehr 20 Jahren engagiert sich das Ensemble aus Hessen für die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts. Rund 100 Konzertauftritte haben die spielfreudigen MusikerInnen in den 20 Jahren bestritten, die meisten im Rahmen der eigenen Konzertreihen in Gießen und dem Karmeliterkloster in Frankfurt.
In der Musikszene Hessen in hr2 Kultur sprechen die drei Gäste des Ensembles über die Anfänge, die Höhepunkte der 20-jährigen Geschichte und natürlich über die Visionen für die Zukunft.

Wettbewerb für StudentenInnen für Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass des Studiengangs Master oder Konzertexamen (Peter-Pirazzi-Stiftung)
Der Wettbewerb findet erstmals am 20. Januar 2018 in Frankfurt / Main in den Räumen des Dr. Hoch’s Konservatorium statt. Am Vortag des Wettbewerbs besteht Gelegenheit zum einspielen und proben.
Gespräch mit Christiane Franke, Kultur-Journalistin (djv), Vorstand der Peter-Pirazzi-Stiftung und Vorsitzende der Jury.

“Musikalische Promenaden mit Erik Satie“
Die Evangelische Akademie Hofgeismar veranstaltet vom 19. – 21. Januar 2018 in der Reihe “Musik verstehen“ eine Tagung. Dazu ein Gespräch mit dem Direktor der Akademie, Karl Waldeck.

“Nur eins sei mir gewähret“ - Gespräch mit Prof. Gerhard Müller-Hornbach
Uraufführung der Komposition nach Gedichten und Tagebucheintragungen von Margarete Steiner, geb. Henschel (2017), von Gerhard Müller-Hornbach.

Audiobeitrag
Podcast Kulturgespräch

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Podcast

zum Artikel zu Gast: Martin Jopp, Katie Stephens und Marie Verweyen, Main-Barock-Orchester Frankfurt (Musikszene Hessen)

Ende des Audiobeitrags
Beiträge in der Sendung
SendezeitBeitrag
Nachrichten
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit