Sendung

zur Sendung LIVE: Auftakt - Die Flötistin Clara Andrada de la Calle und das hr-Sinfonieorchster

Brillantes Flöten-Doppel. "Wir Flötisten sitzen im Zentrum des Orchesters, mitten im Klang - das mag ich besonders an meinem Instrument", sagt Clara Andrada de la Calle, seit zehn Jahren Solo-Flötistin des hr-Sinfonieorchesters. Diesen privilegierten Platz verlässt sie nun aber, um einen noch privilegierteren aufzusuchen: den der Solistin vor dem Orchester, für zwei der klangvollsten und mitreißendsten Flötenkonzerte des frühen 20. Jahrhunderts.

Sendung

zur Sendung Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

"Allein auf der C-Saite der Bratsche lassen sich Geschichten erzählen, die auf keinem anderen Streichinstrument denkbar wären", sagt der Komponist Jörg Widmann. Allerdings wird "Artist in Residence" Antoine Tamestit keinen Auftrittsapplaus bekommen, wenn das für ihn komponierte "Viola Concerto" von Jörg Widmann auf dem Programm steht. Vielmehr wird er zunächst unauffällig neben den Harfen sitzen, etwas klopfen, etwas zupfen, seine Bratsche erkunden.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit