Sendung

zur Sendung LIVE - Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

Als Erstklässler schrieb Frank Peter Zimmermann in sein Schulheft: "Ich will ein Weldgeiger werden." Gesagt, getan! "Ich lebe mit den Klassikern und vergöttere sie über alles - aber es ist wichtig, dass man auch anderes macht. Man kann nicht immer die gleichen Sachen spielen", sagt Frank Peter Zimmermann heute, der sich wie kein zweiter dem Starsolisten-Rummel verweigert. Und ebenso verweigert er sich auch der damit verbundenen Reduktion auf das immer gleiche Standardrepertoire.

Sendung

zur Sendung Flämische Vokalpolyphonie vom Stockholm-Festival für Alte Musik

Zwischen 1450 und 1600 war das musikalische Europa dominiert von der franko-flämischen Schule. Ihre Komponisten kamen aus Cambrai, Douai, Mons oder Nivelles und verbreiteten ihre Kunst in vielen Ländern. Die Sänger und Komponisten prägten das Musikleben an großen Höfen und Institutionen: Im Vatikan etwa, am Hofe der Medici, bei den Habsburgern in Spanien, Wien und Prag, am Französischen Hof oder auch in Bayern, um nur einige zu nennen.

Sendung

zur Sendung Konzert von den Bachwochen in Thun

30 Jahre Bachwochen Thun - was damals vor der Kulisse der historischen Stadt und des Thunersees mit einigen Konzerten ins Leben gerufen wurde, das hat sich zu einem hochkarätigen Bach-Festival entwickelt, bei dem es viele Facetten unterschiedlichster Interpretations- und Spielweisen zu entdecken gibt, historisch oder zeitgenössisch orientiert, auf barocken oder modernen Instrumenten.

Sendung

zur Sendung LIVE - Konzert mit dem SWR Symphonieorchester aus Stuttgart

Für sein Violinkonzert fasste Erich Wolfgang Korngold, der in Hollywood Karriere gemacht hat, drei seiner schönsten Filmmusiken zusammen. Dieses Glanzstück des Exil-Wieners erschien der seriösen Kritik im alten Europa lange Zeit suspekt. Das hat sich mittlerweile geändert, längst wurde Korngold als legitimer Teil der Musikgeschichte im 20. Jahrhundert akzeptiert.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit