Sendung

zur Sendung Das hr-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt

Sie bietet spektakuläre Klangfarben, aber man hört sie nur allzu selten: Die Orgel im Großen Saal der Alten Oper führt in ein faszinierendes Paralleluniversum. "Ich setze alles in Musik um, was ich erlebe, was ich lese", so beschreibt Peter Eötvös seine Arbeitsweise. Der ungarische Komponist und Dirigent, der seit der letzten Spielzeit eine zweite Heimat beim hr-Sinfonieorchester hat, fühlt sich dabei immer wieder von Technik und Wissenschaft inspiriert.

Sendung

zur Sendung Neue Musik aus dem hr-Archiv

Exquisite und auf die zeitgenössische Musik spezialisierte Ensembles gibt es viele, und das seit Jahrzehnten. Aber Orchester, die sich ausschließlich um die Kunstklänge des 20. und 21. Jahrhunderts kümmern, sind rar. Deshalb ergriff 1998 das in Frankfurt am Main beheimatete Ensemble Modern die längst überfällige Initiative und gründete das Ensemble Modern Orchestra (EMO).

zum Artikel Festival : cresc... Biennale für Moderne Musik

Als maßgebliches Forum für Moderne Musik möchte dieses Festival verstanden werden. Von Schlüsselwerken des 20. und 21. Jahrhunderts bis hin zu Uraufführungen junger Komponisten stellt es alle zwei Jahre ein breites Spektrum verschiedener künstlerischer Ansätze, Positionen und Perspektiven der Auseinandersetzung mit der Gegenwart vor.

Cresc - Logo 2017

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.
Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found cresc… Biennale für Moderne Musik

"cresc…" – das Wort kann man als Kürzel des Begriffs "crescendo" lesen, was in der Musik das „allmählich lauter werden“ beschreibt. Man kann es aber auch englisch "crash" lesen – was man mit "Zusammenprall" übersetzen könnte.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit