Ganz und gar nicht. Eigentlich sind Weihnachtsgeister sogar ziemlich nützlich. Wie sie zum Beispiel den alten Geizhals Scrooge umkrempeln, das ist einfach genial!

Download

Download

zum Download Playlist Zauberflöte 26.12.2017

Ende des Downloads

Eigentlich hat der alte Geizhals Ebenezer Scrooge ja recht. Vor Weihnachten möchten alle Geschäftsleute extra viel Geld verdienen. "Kaufen Sie - für die Familie, für die Freunde! Viele Geschenke, schöne Geschenke, teure Geschenke!!!"

Aber Scrooge möchte kein Geld ausgeben. Keinen Cent. Deshalb kauft er nichts, spendet nichts und bleibt an Weihnachten ganz alleine.
Doch die Weihnachtsgeister zeigen ihm, dass Weihnachten viel mehr ist, als einfach nur Geschenke austauschen. Und das schaffen sie, ohne ein einziges Wort zu sprechen. Stattdessen machen sie mit dem alten Scrooge Zeitreisen – in die Vergangenheit und in die Zukunft …

Weitere Informationen

ZAUBERFLÖTE:

Eine Zauberflöte, inspiriert von Charles Dickens' Erzählung "Eine Weihnachtsgeschichte" und mit viel Weihnachtsmusik, von und mit Maria Hertweck. (Wiederholung vom 26.12.2016)

Ende der weiteren Informationen


Sendung: hr2-kultur, Zauberflöte, 26.12.2017, 08:04 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit