Podcast Kulturgespräch

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

"Telefonjoker gegen Fremdenhass" nennt ihn lobend die Zeit. Ali Can hat eine "Hotline für besorgte Bürger" gegründet. Gegen den zunehmenden Fremdenhass im Zuge der Flüchtlingskrise setzt der Gießener Lehramtsstudent auf Dialog, will mit Flüchtlingsgegnern ins Gespräch kommen und ihnen ihre Ängste nehmen. Seine Familie musste Mitte der neunziger Jahre aus Syrien fliehen, da war Ali noch ein Kind. Der angehende Lehrer für Deutsch und Ethik sucht den Austausch mit Menschen, die sich bedroht fühlen von Migration und angeblicher Flüchtlingswelle. Ali Can möchte bei diesem Thema das Feld nicht den Rechten überlassen. Über seine Gespräche auf der "Hotline für besorgte Bürger" und seine Erfahrungen bei Workshops und Friedensreisen durch den deutschen Osten hat der mit dem Jugendemokratiepreis ausgezeichnete Ali Can nun ein Buch geschrieben. "Hotline für besorgte Bürger" - Untertitel: "Antworten vom Asylbewerber ihres Vertrauens".

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit