Podcast Der Tag

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

7.November 1917. Ein Tag, der die Welt veränderte. Eine kleine entschlossene Gruppe von Revolutionären stürzt die provisorische russische Regierung und lässt sie verhaften. Es sind die Bolschewiki und ihr Anführer ist Lenin. Ein Mann, den ein Augenzeuge als farblos, humorlos und unnachgiebig beschreibt. Bis heute ruht er einbalsamiert im Kreml, obwohl das von ihm geschaffene Imperium, die Sowjetunion, längst untergegangen ist. Und die meisten kommunistischen Parteien ebenso. Heute herrscht Zar Putin in Russland. Nur in China ist die kommunistische Partei erfolgreich. Träumt noch jemand von der Weltrevolution? In Europa keiner. Aber ist die Machtergreifung durch entschlossene Politsekten in demokratischen Staaten tatsächlich undenkbar?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit