Stilisierte Uhr

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Viele Bürger in Cottbus haben Angst. Seit Monaten häufen sich Auseinandersetzungen zwischen Jugendlichen, Flüchtlingen und Rechten. In der Silvesternacht wurden drei Afghanen angegriffen, zwei Mal kam es in den vergangenen zwei Wochen im Cottbusser Einkaufszentrum zu Messerattacken durch minderjährige Syrer. Jetzt hat das Land beschlossen: keine weiteren Flüchtlinge für Cottbus. Anderen Bürgern macht Angst, dass Cottbus sich zum Hotspot der rechtsextremen Szene entwickelt hat, eine Hochburg der AfD geworden ist, und sich auch auswärtige rechte Gruppierungen an den Protesten der "besorgten Bürger“ beteiligen. Und was ist das Problem? Die tatsächlich im Verhältnis zur Einwohnerzahl hohe Zahl von Flüchtlingen in Cottbus? Die rechten Gruppierungen, die eine Stimmung schüren? Oder beides?

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit