Stilisierte Uhr

Sie können das Audio zur privaten Nutzung hier herunterladen oder im Systemplayer öffnen.

Manchmal sieht man sie noch in Kreuzberger Kneipen oder im Frankfurter Club Voltaire: Ergraute Herrschaften, die über längst vergangene Zeiten seufzen. Fragt man sie, wer sie sind und was sie waren, hört man: "Wir sind 68er." Die politisch Aktiven jener Zeit haben ihrer ganzen Generation einen Namen verpasst, auch wenn sie zahlenmäßig wohl die Minderheit waren. 50 Jahre 68er wird nun mit Pathos gefeiert - während folgende Generationen keinen Mythos begründet haben. Jene Generationen, die nach einem Auto von VW benannt oder gleich nichtssagend mit dem Buchstaben X, Y, Z definiert wurden. Mal wurden sie als unpolitisch abgestempelt, mal als entscheidungsunfähig, materialistisch, hedonistisch oder verwöhnt. Aber: Tragen diese Generationenlabel überhaupt? Und wem nützt es überhaupt, Deutschland in Alterskohorten einzuteilen? Wo doch alle Jeans und Turnschuhe tragen.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit