Markus Knierim im Theaterstübchen Kassel

In Kassel gibt es seit über 20 Jahren einen Club, der die Jazzszene aus aller Welt anzieht. Sein Ruf ist exzellent – mancher Künstler spricht davon, dass man dort einen der besten "Bühnensounds“ in einem Club überhaupt erleben darf. Deshalb kommen die namhaftesten Stars der Jazzszene auch sehr gerne dorthin – vor allem wenn das Festival "Kasseler Jazzfrühling" ruft, das in diesem Jahr zum 10. Mal stattfindet. Der Name, der von Anfang hinter all dem steht ist Markus Knierim. hr2-Musikredakteur Gregor Praml hat ihn in seinem Club besucht und stellt ihn uns vor.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit