Der deutsche Heimatminister arbeitet an seinem "Masterplan Migration". Darin wird es vornehmlich um die Menschen gehen, für die Deutschland keine Heimat werden soll. Sie sollen in Lagern auf ihre Abschiebung warten, für die Horst Seehofer eine hübsch klingende Verpackung gefunden hat: Ankerzentrum. Was aber ist mit den Migranten oder Menschen mit so genanntem Migrationshintergrund, die schon da sind, die hier womöglich schon lange eine Heimat gefunden haben oder sie wenigstens suchten? Während alle von Abschottung und Abschiebung reden, will der Tag mit denen reden, die hier angekommen sind, die hier geboren sind, die sich womöglich sogar integriert haben, obwohl dieses Land das noch nie jemandem leicht gemacht hat. Wir nämlich können alles - außer Integration.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit