Podcast Rente mit 70 - Wie lange kann die NATO noch arbeiten?

Stilisierte Uhr

70 Jahre wird sie morgen, die NATO - und es knirscht in ihren Gelenken. Der Präsidentschafts-Kandidat Donald Trump (damals auch 70 Jahre alt) wollte sie schon in Rente schicken, weil er sie für völlig überflüssig hielt. Aber inzwischen ist er Präsident und will, dass die alte NATO wieder ordentlich aufgepäppelt wird - mit Geld, Gerät und Manpower - und zwar von ihren europäischen Angehörigen. "Wenn ihr euch nicht kümmert, dann kehre ich der NATO den Rücken", droht der US-Präsident und hat dabei vor allem Deutschland im Visier. Deutschlands Politiker sind nun hin und hergerissen - zwischen Dankbarkeit für 70 Jahre Schutz, den die NATO "uns" gewährt hat, und der (ebenfalls 70 Jahre alten) Einsicht, dass sich Deutschland möglichst nicht an vorderster Front militärisch engagieren sollte. Über alledem schwebt natürlich die (entscheidende) Frage, welche Bedrohung von außen die NATO am meisten zu fürchten hat, inwieweit sie in der Verfassung ist, ihr zu begegnen - und ob sie vielleicht doch lieber anderen Formaten Platz machen sollte.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit