Podcast Und sie treiben sie vor sich her. Rechte Netzwerke und die AfD

Stilisierte Uhr

Sie sind angekommen. Rechte Gruppen und Netzwerke im Bundestag. Unter den mehr als 300 Mitarbeitern der Bundestagsfraktion der AfD sind auch Neonazis, so eine Studie der Otto-Brenner-Stiftung. Sie haben Zugriff auf sensible Informationen und verschaffen sich Zugang zu neuen Milieus. Ihr Marsch durch die Institutionen hat begonnen. Mit dem Wachsen der AfD ist ein Netzwerk aus Thinktanks und Finanziers entstanden. Aus den einst als plump geltenden Rechten sind inzwischen erfolgreiche Influencer geworden. 1000ende Follower haben die Sprecher der identitären Bewegung auf Facebook und Twitter. Sie punkten mit provokativen Aktionen und ihre Videos werden hunderttausendfach geklickt, ihre Artikel gelesen und ihre Bücher gekauft. Ihr zentrales Thema: Die Flüchtlinge und Muslime. Die rechte Denkfabrik ist in Bewegung und zersetzt unsere offene Gesellschaft.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit