Alexander von Schlippenbach ist einer der kreativsten Musiker der europäischen Jazz-Szene. Als Avantgarde-Komponist ist er Vermittler zwischen zeitgenössischer E-Musik und dem Jazz. Als Pianist und als freier Improvisator ist er dem Free Jazz verbunden und bei allem, was er macht, ist er ein hochsensibler Feingeist.

Auch nach über sechs Jahrzehnten im Jazz geht es ihm immer noch vor allem darum: lebendig zu bleiben. Bisher hat er das gut hingekriegt, hat die Jazz-Welt immer wieder überrascht und auch gern mal erschüttert.

Morgen feiert Alexander von Schlippenbach seinen 80. Geburtstag. Aus diesem Anlass wiederholen wir ein Gespräch vom November letzten Jahres, als er beim hr zu Gast war.

Gastgeberin: Daniella Baumeister

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit