Schokoladeneisverkäufer, Entertainer, Jazzer, Schlagerclown, Schauspieler, Verkleidungskünstler, es gibt fast nichts, was Bill Ramsey nicht gemacht hat. Seit Ende der 80er Jahre war Bill Ramsey der Anchorman der Sendung "Swingtime" in hr2-kultur.

Bill Ramsey, der Mann mit dem charmanten "American Accent" - ein Markenzeichen in der Präsentation der Sendung, hatte nach eigenem Bekunden immer jede Menge Spaß, "die swingenden Sounds eines Jahrhunderts" mit viel Dampf in den Äther zu schießen. Sein Esprit, der gelegentlich auch zum kraftvollen Überdruck reichte, machte die Sendung so einzigartig. Im Mai 2018 feierte die "hr2-Swingtime" 60. Jubiläum - ein Rekord, denn die "Swingtime" konnte als Sendeformat im Wandel der Zeiten sechs Jahrzehnte bestehen.

Jetzt geht der Lotse von Bord: Aus Altersgründen wird Bill Ramsey - mittlerweile im 88. Lebensjahr - seine Tätigkeit als "Swingtime"-Moderator nach drei Jahrzehnten beenden.
Am Freitag, 01. März, läuft die letzte Ausgabe der hr2 Swingtime (22.30 - 23 Uhr).

Wir wiederholen ein Doppelkopf-Gespräch, das der hr2-Jazz-Redakteur Guenter Hottmann 2011 aus Anlass des 80. Geburtstags mit dem Schokoladeneisverkäufer führte.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit