Vor 25 Jahren sang er bei den Regensburger Domspatzen, vor 15 Jahren im Kinderkonzert des Hessischen Rundfunks. Mittlerweile gastiert der Bariton Holger Falk an den großen Opernhäusern der Welt, zuletzt mit der Titelpartie in Manfred Trojahns "Enrico" an der Oper Frankfurt.

Für seine CD-Edition mit Hanns Eisler-Liedern erhielt er den Jahrespreis der Deutschen Schallplattenkritik. Holger Falk singt auch Lieder von Schubert und Satie, sein Herz aber schlägt für die Avantgarde 21. Jahrhunderts.

Gastgeber: Niels Kaiser

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit