Zum ersten Mal steht Joana Mallwitz als Teenager am Pult eines Orchesters. Ab da ist ihr Berufswunsch klar. Sie will Dirigentin werden, das Spiel mit den Klängen ist ihre Welt. Mit achtundzwanzig ist sie die jüngste Generalmusikdirektorin in Deutschland.

Joana Mallwitz liebt Partituren, den großen Klang der Oper und fühlt sich vor einem Orchester am richtigen Platz. Im "hr2-Doppelkopf" erzählt Joana Mallwitz von ihrem Traumberuf, wie die Oper der Zukunft aussehen kann und welche Wege sie gern gemeinsam mit dem Publikum geht.

Gastgeberin: Susanne Pütz

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit