Die Bilder und Illustrationen von Michael Sowa sind berühmt und in vielen Büchern und Katalogen zu sehen, auf Postkarten und Kalendern. Meisterlich gemalte Idyllen, die oft etwas Abgründiges haben. Landschaften, Menschen und vor allem immer wieder Tiere.

Mal springt ein Schwein kopfüber in einen Tümpel, mal thront eine Giraffe stoisch in einem Ruderboot. Hunde sitzen im Theater und lauschen konzentriert dem Klang eines Grammophons. Etwas unruhig nur der Schäferhund in Reihe 3. Zwei Truthähne gehen mit ihren Einkäufen über die Straße. Der Koch mit Bratengabel nähert sich von hinten: "Thanksgiving".

Der 1945 in Berlin geborene Zeichner erzählt von Mozarts "Zauberflöte" in der Oper Frankfurt, für die er Bühne und Kostüme, Tarantel, Hase und Co erfunden hat; von seinen Illustrationen von Büchern u.a. von Axel Hacke ("Der weiße Neger Wumbaba") und Elke Heidenreich ("Erika oder Der verborgene Sinn des Lebens"), von seiner Arbeit für "Titanic" und von seinem politischen Leben in Berlin 1968.

Gastgeber: Eckhard Roelcke

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit