Mouhanad Khorchide ist Professor für Islampädagogik und Leiter des Zentrums für Islamische Theologie an der Universität Münster. Dort ist er unter anderem zuständig für die Ausbildung islamischer Religionspädagogen.

Audiobeitrag

Podcast

Zum Artikel Der Islampädagoge Mouhanad Khorchide spricht über den historischen Kontext des Korans.

Podcast Doppelkopf
Ende des Audiobeitrags

Den Koran sieht er dabei in seinem historischen Kontext, plädiert für eine zeitgemäße Interpretation der Schrift und für die Erforschung ihres spirituellen Kerns. Das gefällt nicht jedem. Als sein Buch "Islam ist Barmherzigkeit" erschien, forderte die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V. (DITIB) seine Absetzung.

Gastgeberin: Rosemarie Tuchelt

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit