Peter Härtling war einer der bekanntesten und am meisten gelesenen deutschen Autoren. Er wurde 1933 in Chemnitz geboren und lebte seit Ende der sechziger Jahre in Hessen, seit 1973 in Mörfelden-Walldorf. Heute wäre er 85 Jahre alt geworden.

Im Juli 2017 verstarb Peter Härtling im Alter von 83 Jahren. Der unermüdliche Schreiber war ein Autor für alle Generationen. Biografische Romane, zum Beispiel über Musiker und Literaten der Romantik, waren sein Spezialgebiet. Seine Kinderbücher wurden mit vielen Preisen bedacht. Außerdem veröffentlichte Peter Härtling autobiografische Texte, Erzählungen, Essays und viele Gedichtbände.

Zu seinem 85. Geburtstag wiederholen wir noch einmal ein "hr2-Doppelkopf"-Gespräch, das Sylvia Schwab 2013 mit dem Autor führte. Darin sprachen die beiden über vier Lebensthemen: Über sein Schreiben, die Epoche der Romantik, die Musik und seine Enkelkinder. Und indem Peter Härtling über diese für ihn so bedeutenden Themen sprach, erzählte er auch von seinem Leben, seinen Büchern und vom Älterwerden.

Gastgeberin: Sylvia Schwab

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit