Pierre Radvanyi ist französischer Physiker deutscher Abstammung. Seine Mutter war die Schriftstellerin Anna Seghers, deren Buch "Das siebte Kreuz" die Frankfurter zurzeit lesen.

Weitere Informationen

Frankfurt liest ein Buch 2018

"Frankfurt liest ein Buch" in hr2-kultur

Ende der weiteren Informationen

Pierre Radvanyi hält die Erinnerung an seine Mutter, die in der ehemaligen DDR gelebt hat, hoch. In seinem Buch "Jenseits des Stroms. Erinnerungen an meine Mutter" erzählt er vom Freundeskreis seiner Mutter, zu dem unter anderen Bertholt Brecht, Helene Weigel, Egon Erwin Kisch und Pablo Neruda gehörten.

Im "hr2-Doppelkopf" mit Andrea Seeger spricht Pierre Radvanyi über ihre Schreibgewohnheiten, ihre unkonventionelle Art und ihre Fröhlichkeit.

Gastgeberin: Andrea Seeger

Weitere Informationen

Buchhinweis:

Pierre Radvanyi: "Jenseits des Stroms. Erinnerungen an meine Mutter", Aufbau TB, Preis ca. 7,- Euro

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit