Im März dieses Jahres starb der Regisseur, Autor und Kabarettist Werner Schneyer. Vor zwei Jahren war der damals 80-jährige im "Doppelkopf" zu Gast, da hatte er gerade seine Lebensbilanz unter dem Titel "Dialog eines Lebens" veröffentlicht.

Audiobeitrag
Podcast Doppelkopf

Podcast

Zum Artikel Der Autor Werner Schneyder sprach über seine vielen Interessen und Tätigkeiten.

Ende des Audiobeitrags

Schneyder entschied sich bei dieser Lebensbilanz für einen Dialog mit sich selbst, um auch Zweifeln und Unsicherheiten Ausdruck verleihen zu können. Eine glatt geschriebene, geschönte Autobiografie erschien ihm für seine Person nicht passend.

Im "hr2-Doppelkopf" mit Karin Röder gab der "Universal-Dilettant" mit der ihm eigenen Direktheit Auskunft zu den vielen Interessen und Tätigkeiten, die er im Laufe seines langen Lebens verfolgt hatte.

Gastgeberin: Karin Röder

Wiederholung eines Gesprächs vom Januar 2017.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit