Schon zwei Jahre hat David sein Zimmer nicht mehr verlassen. In ihrer verzweifelten Sehnsucht nach Nähe und Verständnis versucht seine alleinerziehende Mutter Kristin, über einen Online-Chat wieder Kontakt zu ihm zu bekommen.

Goliath96
Szenenbild Goliath96 | David in seinem Zimmer Bild © Skalar Film GmbH

Sie ahnt nicht, dass sie dabei Gefahr läuft, ihn für immer zu verlieren.

Das von den Japanern als Hikikomori bezeichnete Phänomen, bei dem sich Menschen wegen Stress und Überforderung von der Gesellschaft zurückziehen, ist schon mehrfach im Film thematisiert worden.

Videobeitrag
GOLIATH96 Szenenbild

Video

zum Video Trailer GOLIATH96

Ende des Videobeitrags

Ob aus David hier tatsächlich nochmal ein Goliath werden kann, der die Ängste besiegt, darüber sprechen wir mit dem Regisseur Marcus Richardt. Um 17:10 Uhr im hr2-Kulturcafé.

Weitere Informationen

Ab April in den Kinos u.a.

Casino, Aschaffenburg
Harmonie, Frankfurt

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit