Hans Traxler ist einer der bedeutendsten Cartoonisten der Gegenwart. Mit der Arbeit für die Satirezeitschriften „Pardon“ und die von ihm mitbegründete "Titanic“ prägte Traxler die deutsche Satire genauso wie mit zahlreichen Buchpublikationen und seinen Magazinveröffentlichungen unter anderem für die "Zeit“ und die "Frankfurter Allgemeine Zeitung“.

Seine Bilderbücher, darunter Klassiker wie "Fünf Hunde erben eine Million“, "Aus dem Leben der Gummibärchen“ und "Paula die Leuchtgans“ machten ihn weit über die Grenzen der komischen Kunst hinaus bekannt.

Nicht zu vergessen, die 1980 gemeinsam mit Pit Knorr entwickelte und von Traxler gezeichnete Darstellung des ehemaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl als "Birne“. 

Hans Traxler: Mama, warum bin ich kein Huhn? Kindheitserinnerungen
Suhrkamp/Insel 2019, 104 Seiten, 16 Euro Bild © Suhrkamp Verlag

Erst vor kurzem veröffentlichte Traxler  unter dem Titel „Mama, warum bin ich kein Huhn“ seine Kindheitserinnerungen. Das caricatura Museum Frankfurt widmet Hans Traxler zum 90sten eine umfassende Ausstellung. In hr2 erzählt Hans Traxler gegen 17:10 Uhr vom Sehen, Zeichnen und Schreiben.

Weitere Informationen

Ausstellung im Caricatura Museum Frankfurt

Hans Traxler
Zum 90. Geburtstag
vom 27. Mai 2019 bis 22. September 2019

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit