Vor einem Jahr fiel das Urteil im NSU Prozess. Fünf Jahre dauerte dieser Prozess gegen Beate Zschäpe und ihre Mitangeklagten.

Beate Zschaepe
NSU-Prozess: Angeklagte Beate Zschäpe vor dem Landgericht München. Bild © Imago Images | Sebastian Widmann

Für die Angehörigen der zehn Mordopfer eine lange, quälende Zeit, in der viele Fragen nicht beantwortet  werden konnten. Gisela Friedrichsen hat als eine der bekanntesten Gerichtsreporterinnnen Deutschlands diesen Prozess von Anfang an begleitet. Sie schildert die Beteiligten und ihre Strategien und kommt trotz aller Kritik in ihrem Buch "Der Prozess" zu dem Schluss, dass die Justiz nicht versagt, sondern ihre Bewährungsprobe bestanden hat. Warum, das erläutert sie gegen 17:10 Uhr.  

Audiobeitrag
Gisela Friedrichsen

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Gisela Friedrichsen über den NSU Prozess

Ende des Audiobeitrags
Weitere Informationen

Gisela Friedrichsen

Sie arbeitete 16 Jahre lang als Redakteurin bei der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung" und berichtete danach von 1989 bis 2016 für den "Spiegel". Seit 2016 schreibt sie für die "Welt".

Ende der weiteren Informationen
Gisela Friedrichsen: Der Prozess,  Penguin Verlag, Preis: 22 Euro
Gisela Friedrichsen: Der Prozess, Penguin Verlag, Preis: 22 Euro Bild © Penguin Verlag | hr
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit