Die Kontrolle des Films ist so alt wie das Medium selbst - bereits im Kaiserreich fürchteten Politiker, Publizisten und Pädagogen die manipulative Macht, die der Film gegenüber der Masse zu besitzen scheint.

Audiobeitrag
DVDs mit unterschiedlichen Altersfreigaben

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Jürgen Kniep über 70 Jahre FSK

Ende des Audiobeitrags

Daran änderte sich auch nach dem Zweiten Weltkrieg zunächst wenig. In Westdeutschland entstand 1949 unter dem Druck der Amerikaner die "Freiwillige Selbstkontrolle der Filmwirtschaft" (FSK), die bis heute alle auf die Kinoleinwand kommenden Filme kontrolliert.

70 Jahre ist das nun her - Grund genug einmal auf die Anfänge zurückzublicken und die Frage zu stellen, ob es in Zeiten des unkontrollierten Internets einen Jugendschutz überhaupt noch geben kann. Jürgen Kniep hat die erste wissenschaftliche Untersuchung zur Filmzensur geschrieben und spricht mit uns gegen 17:10 Uhr über die Entwicklung der FSK.

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit