Der Frankfurter Krimiautor Fred Bauer hat ein fiktionalisiertes Porträt geschrieben.

"Friedrich Gürtler - Das Leben eines Frankfurter Ganoven" heißt sein Buch, wobei er ein Pseudonym verwenden musste, weil es noch Nachfahren seines Namens in Frankfurt gibt.

Es ist dabei weniger ein wissenschaftliches Werk geworden, sondern eher ein "Tatsachenroman" im Erzählton. Was genau er ge- bzw. erfunden hat, erzählt Fred Bauer heute ab 17:10 Uhr im hr2-Kulturcafé.

Weitere Informationen

BUCH

Fred Bauer: Friedrich Gürtler - das Leben eines Frankfurter Ganoven
Verlag Vogelfrei
Preis: 14 Euro

Ende der weiteren Informationen

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 27.08.2019, 17:10 Uhr

Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit