Mit dem Grüffelo wurde der Illustrator Axel Scheffler weltberühmt.

Erfunden hat er das Monster gemeinsam mit der Kinderbuchautorin Julia Donaldson 1999. Zum 20jährigen Jubiläum dieser Geschichte von einer Maus, die sich ein Monster ausdenkt, um ihre Fressfeinde einzuschüchtern, kommt Axel Scheffler nach Frankfurt ins Literaturhaus, um aus dem Buch vorzulesen und live zu zeichnen. 

Vorher ist Axel Scheffler, der seit langem in London lebt und den Brexit kritisch mit seinen Illustrationen kommentiert im hr2-Studio, gegen 17:10 Uhr.

Weitere Themen

Henry Jaeger – vom Bandenchef zum Schriftsteller

Der Schriftsteller Henry Jaeger am 16. März 1973
Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Jakob Stein über Henry Jager – vom Bandenchef zum Schriftsteller

Jakob Stein
Ende des Audiobeitrags

Der Frankfurter Henry Jaeger war gleich zwei Mal sehr berühmt.

Einmal als Chef der berüchtigten Jaeger-Bande. 1956 wurde er zu zwölf Jahren Zuchthaus verurteilt.

Später als Schriftsteller. Denn im Zuchthaus entstand sein Debutroman "Die Festung", der sogar verfilmt wurde.

Jaegers Lebensgeschichte hat Jakob Stein in dem Buch "Der Gröschaz" festgehalten.

Um es veröffentlichen zu können und um das Werk Henry Jaegers dem Publikum wieder zugänglich zu machen, hat Jakob Stein eine Crowdfunding-Aktion ins Leben gerufen.

Mit dem Geld soll in einer ersten Stufe der Roman finanziert, in einer zweiten Stufe dann Jaegers Roman "Jakob auf der Leiter" neu aufgelegt werden. Mehr über Henry Jaeger in hr2 gegen 16:40 Uhr.

Weitere Informationen

Buchtipp

Jakob Stein: Der Gröschaz,
B3 Verlag
Preis: 19,90 Euro

Ende der weiteren Informationen

Manfred Honetschläger und "Der letzte Mann"

Audiobeitrag

Audio

Loca-tag 'teaser_more_audio_sr' not found Manfred Honetschläger und "Der letzte Mann"

Manfred Honetschläger
Ende des Audiobeitrags
Der Letzte Mann

Manfred Honetschläger hat die Filmmusik für den Stummfilm "Der letzet Mann" neu  komponiert. Vor zwei Jahren erhielt der Kinokomponist und Bass-Posaunist der hr-bigban von der UFA den Auftrag, die Musik zu diesem Murnau-Film von 1924 für eine erweiterte Bigband-Besetzung neu zu komponieren.

Die Herausforderung besteht bei diesem unruhigen im Hotel spielenden Film darin,  das passende Grundtempo zu finden. Worauf es sonst noch ankommt erzählt Manfred Honetschläger in hr2 gegen 16:15 Uhr.

Weitere Informationen

Sendung: hr2-kultur Kulturcafé, 11.09.2019, 16:15, 16:45,17:10 Uhr

Ende der weiteren Informationen
Aktueller Song:
Lädt
Lädt
Lädt - Lädt
Lädt - Lädt
mit